Liebe Eltern,

heute haben wir ein anderes wichtiges Anliegen:

Um den Bedarf an Betreuung für Schüler*innen mit Förderbedarf aller Jahrgänge in den Ferien und am Nachmittag zu erfassen, möchten ich euch bitten, euch 5 min Zeit zu nehmen, um an folgender Umfrage teilzunehmen:

https://forms.gle/TvJmzwhPDQVYxP3P6

 

Hintergrund dieser Umfrage ist folgender und viele von Ihnen kennen die Situation aus eigener Erfahrung:

An vielen Kölner Schulen ergänzt der „Offene Ganztag“, die OGS, die Unterrichtszeiten. Schüler*innen erhalten verlässliche Betreuung im Nachmittagsbereich sowie während der Schulferien. Leider wird dieses Angebot an allen Schulen, die im Ganztag unterrichten, nicht eingerichtet. Das sind die Förderschulen mit den Schwerpunkten Geistige Entwicklung und Körperlich-Motorische Entwicklung, Hauptschulen, Realschulen und die Gesamtschulen.

13 Wochen im Jahr treffen die Schüler*innen mit Förderbedarf dieser Schulen ihre Schulfreunde nicht regelmäßig und sie finden oft auch keinen Platz in der Stadtranderholung im Veedel. Auch viele Anbieter von Ferienfreizeiten tun sich schwer mit Kindern, die einer besonderen Aufmerksamkeit bedürfen.

Weiter geht die Katastrophe, wenn Schüler*innen mit Förderbedarf älterer Jahrgänge mehr Betreuung, Zuwendung oder Pflege benötigen als ein Jugendlicher im selben Alter: Hier gestaltet sich die Suche nach einer Ferienbetreuung noch schwieriger!

Mehr als ein Viertel des Jahres organisieren die Eltern der betroffenen Schüler*innen die Betreuung privat.

Wir, die AG Inklusion in der Stadtschulpflegschaft Köln, haben diese Situation satt und haben uns lautstark letzten Sommer bei den Verantwortlichen der Stadt Köln beschwert. Dazu stehen wir im Austausch mit den Ämtern und Schulleiter*innen. Doch eine Lösung ist noch immer nicht in Sicht!!

Gerade nach monatelangen Schulschließungen fordern wir angepasste Angebote für alle betroffenen Schüler*innen für die Schulferien in diesem Jahr. Das Land stellt Gelder dazu bereit – die müssen abgerufen werden.

Mit der Umfrage möchten wir herausfinden, wie hoch der Bedarf an Ferien- und Randstundenbetreuung ist, der nicht von bestehenden Angeboten gedeckt wird. Deswegen bitte ich euch ganz dringend, die Umfrage möglichst vielen Eltern bekannt zu machen. Sie ist in 5 min ausgefüllt und das geht auch am Smartphone.

Wir möchten eure Antworten gerne rasch auswerten. Deswegen bitten wir euch um Beantwortung bis zum 28.02.2021.

Es werden keine personenbezogenen Daten erfasst.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

AG Inklusion der Stadtschulpflegschaft Köln

Liebe Schulgemeinde,

aufgrund der Vorgaben des Ministeriums zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts waren viele Veränderungen in der UV und im Stundenplan notwendig.

Im Jahrgang 10 wird der Unterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch in G- und E-Kursen einer jeden Klasse in Präsenz unterrichtet – Dies geschieht montags und mittwochs. Alle anderen Unterrichte in der Sek. I werden weiterhin digital erteilt.

In der Sek. II wird Präsenzunterricht dienstags, donnerstags und freitags erteilt. In der Q1 und der Q2 ist dieser zunächst auf Doppelstunden der Leistungskurse und einzelner Grundkurse beschränkt.

Die Leistungskursstunden der Q1 am Freitag (3. und 4.) werden im Wochenwechsel als Doppelstunden erteilt.
Die Kurse ELk2, SWLk1, PALk1 und BILK2 unterrichten bitte in den geraden Kalenderwochen, die anderen  in den ungeraden.
Die EF wird weiterhin digital beschult.

Mit freundlichen Grüßen
Petra Lebens

Liebe Schulgemeinde,
der Eilausschuss der Schulkonferenz hat folgende geänderte Regelung für den Unterricht an den Karnevalstagen beschlossen:
 
An den Karnevalstagen findet Unterricht wie folgt statt:
  • Do., 11.02. (Weiberfastnacht): Unterricht nach Stundenplan
  • Fr., 12.02.: kein Unterricht
  • Mo., 15.02. (Rosenmontag): kein Unterricht
  • Di., 16.02.: kein Unterricht
  • Mi., 17.02. (Aschermittwoch): Unterricht nach Stundenplan.
Ob der Unterricht ab dem 17.02. vor Ort oder in Distanz stattfindet, wird noch bekannt gegeben. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage.

LiebeSchulgemeinde,

mindestens weitere zwei Wochen des Distanzlehrens und – lernens wurden von der Landesregierung erlassen. Das Betreuungsangebot wurde gleichzeitig erweitert. Auch Schülerinnen und Schüler aus höheren Jahrgängen (also nicht mehr nur die Jahrgänge 5 und 6) können nun Schule als Lernort nutzen. Um das Infektionsgeschehen unter Kontrolle zu halten, ist immer noch die Aussage, dass Distanzunterricht die Regel ist, gültig.

D.h. während der schulischen Betreuung findet kein Unterricht statt. Die an der Betreuung teilnehmenden Schülerinnen und Schüler nehmen mit ihren digitalen Endgeräten am digitalen Unterricht teil. (Dazu sind Kopfhörer notwendig). In der Unterrichtszeit ist aus Hygienegründen keine Entleihung von digitalen Endgeräten möglich. BuT berechtigte Schülerinnen und Schüler können – nach Voranmeldung über petra.lebens@stadt-koeln.de – ein digitales Endgerät ausleihen.

Eltern können ihre Kinder unter Angabe der Klasse, Vorname, Nachname und Mitteilung einer Telefonnummer für Notfälle zur Betreuung in der Zeit von 08.00 Uhr bis 13.25 Uhr bei der Schule unter Nutzung der email Adresse (petra.lebens@stadt-koeln.de) anmelden.

Die Raumaufteilung wird am Dienstag 02.02.2021 am Haupteingang veröffentlicht.

Wenn Sie beabsichtigen, ab dem Schuljahr 2021/22 die Sekundarstufe II unserer Schule zu besuchen, können Sie sich hier über den Ablauf informieren

Das Anmeldeverfahren für die Lise-Meitner-Gesamtschule findet in der Zeit von Montag01.02. 2021  –  Freitag, 05.02.2021 statt.

Anmeldung

Zur Vermeidung von größeren Menschenmassen und der Gewährleistung pandemisch-bedingter Hygienemaßnahmen ist eine Terminvereinbarung über unseren Anmeldekalender notwendig.

  • An dem von Ihnen vereinbarten Termin bringen Sie bitte alle notwendigen Unterlagen mit.
  • Bitte kommen Sie alleine.
  • Es ist uns nicht möglich am Anmeldetag Zeugnisse zu kopieren – bitte bringen Sie auch eine Kopie vom Zeugnis mit.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung mit:

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte.

Aufgrund der Zeugniskonferenzen und der aufwendigen Vor- und Nachbereitung durch die Tutorenteams, können in der Zeugniskonferenzwoche die Videokonferenzen zum Teil nicht erfolgen. Abgesagte Videokonferenzen werden in Teams kommuniziert und die Schüler erhalten über Teams Aufgaben zur selbstständigen Bearbeitung. Am Dienstag, 26.01.2021  ist für alles Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 Studientag. D.h. für alle Schüler finden sich Aufgaben in Teams. Wir bitten um Ihr und euer Verständnis. Danke.

Informationen zur Zeugnisausgabe:

Die Eltern erhalten durch die Tutoren ein Formular zur Genehmigung der digitalen Zeugniszustellung (per mail im Format PDF). Nur wenn diese Genehmigung vorliegt, können die Tutoren am Freitag ein PDF-Dokument mit dem Zeugnis an die Eltern verschicken. Liegt diese Genehmigung (oder ein anderes Schreiben gleichen Inhalts, wenn kein Drucker vorhanden ist) nicht unterschrieben vor, bekommen die SuS das Zeugnis, wenn sie wieder zum Präsenzunterricht in die Schule kommen. Sollte das originale Zeugnis in Papierform vorher benötigt werden, z.B. zu Bewerbungszwecken, kann es nach Terminabsprache abgeholt werden. Genaue Informationen zum Abholen der Zeugnisse werden in Kürze folgen.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

diese zweite Schulschließung und der damit verbundene Online-Unterricht ist für viele Familien eine sehr anstrengende und fordernde Zeit.

Wir möchten Ihnen deshalb das Angebot machen, dass Sie sich bei uns in der Beratung melden können, wenn Sie Beratung oder Unterstützung brauchen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten uns zu kontaktieren. Sie können uns per Mail erreichen. Unsere Mailadressen lauten:

 

Daniela Morschel: d.morschel@lmgporz.de

Philipp Knoche: p.knoche@lmgporz.de

Katrin Bartels: k.bartels@lmgporz.de

Sven Wehry: s.wehry@lmgporz.de

Josiane Hochgartz: j.hochgartz@lmgporz.de

 

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit uns von 8:00 bis 16:00 Uhr über unsere Diensthandys zu erreichen:  

Die Telefonnummern lauten:

 

01523 662 9493Philipp Knoche

01523 662 9497Daniela Morschel

01523 662 9490 – zurzeit Josiane Hochgartz (Katrin Bartels, Sven Wehry)

 

Die Beratungshandys sind von 8:00 bis 16:00 Uhr erreichbar.

Frau Bartels und Herr Wehry werden über Ihre Anrufe natürlich auch informiert und rufen Sie dann zurück.

Wir hoffen, Sie und Ihre Familien überstehen diese anstrengende und herausfordernde Zeit gut und verbleiben mit vielen Grüßen.

Daniela Morschel, Katrin Bartels, Philipp Knoche, Sven Wehry und Josiane Hochgartz

Deutsch

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen, dass ihr schöne Ferien hattet und gesund ins neue Jahr gekommen seid!

Am Montag in der 4. Stunde (10:45 Uhr) treffen wir uns ALLE zu einer gemeinsamen Videokonferenz. Die Einladung findet ihr im Kalender auf Teams.

Montag und Dienstag bekommt ihr von euren Fachlehrern Aufgaben in Teams eingestellt.

Am Mittwoch in der ersten Stunde findet eine 2. Tutorenstunde statt.

Ab der 2. Stunde wird dann der gesamte Unterricht über Teams online stattfinden. Das bedeutet, dass ihr jeden Tag pünktlich (zu den Zeiten, wie es auf eurem Stundenplan steht) vor dem Handy/Laptop oder Computer sitzen müsst! Es besteht Anwesenheitspflicht!!!

Die Schule bleibt vorerst bis einschließlich dem 31.01.21 geschlossen.

 

Hat jemand von euch weder ein Handy, Laptop oder einen Computer? Dann schreibt uns bitte über Teams an. Ihr bekommt dann ein Gerät von der Schule ausgeliehen.

Alles weitere besprechen wir am Montag.

 

Liebe Grüße

Pallutz, N. Bauermeister

 


Englisch

Dear students,

we all hope you have had wonderful holidays and have arrived healthily in the New Year. On Monday, 4th period (10:45 a.m.) we ALL get together in a video meeting. You will find an invitation in your calendars on Teams. You will get exercises from your teachers on Monday and Tuesday.     On Wednesday you will have second meeting with us tutors in the 1st period. From the 2nd period on, your lessons on Teams proceed as usual.   This means: You must be on time and online in front your digital gadget (mobile, laptop, computer) so the teachers can check your presence online. It is obligatory for you!!!               School will be closed until 31st January.

Is there anybody without mobile phone, laptop or computer? In that case you can write to us via Teams and we will make sure that you will get a digital gadget.

All the rest we will talk about on Monday online via Teams.

All the best
Pallutz, N. Baumeister

 


Türkisch

Sevgili öğrenciler,

umarız tatiliniz güzel geçmiştir ve sağlığınız yerindedir.

Pazartesi 4. derste (saat 10:45’de) hepimiz Videokonferans’ta buluşacağız. Davetiyeyi Teams’in takvimin’de bulabilirsiniz.

Pazartesi ve salı günü size öğretmenleriniz Teams üzerinden ödevler yollayacak.

Çarşamba günü ilk derste ikinci “Tutorenstunde” (sınıf öğretmenler saati) gerçekleşecek. Ikinci saatten itibaren bütün dersler online Teams üzerinden gerçekleşecek. Yani her gün tam vaktinde derslere katılmanız lazım (Cep telefonunuzdan veya bilgisayardan).

31 ocaka kadar okul kapalı kalacaktır. Ne cep telefonunuz ne de bilgisayarınız varsa, bize Teams’den yazın. Okul o zaman size bir cihaz (bilgisayar) ödünç verecektir.

Bundan sonrasını pazartesi günü konuşacağız.

En içten selamlarla
Pallutz ve N. Bauermeister

 


Kurdisch

Xwendekarên hêja,

em hêvî dikin ku we betlaneyek xweş derbas kir û ku hûn bi tenduristî ketin sala nû!

Duşem di demjimêr 4-an de (10:45 danê sibê) em HEM ji bo konferansek vîdyoyê ya hevbeş dicivin.  Hûn dikarin vexwendinê di salnameyê de li ser Tîmên bibînin.

Duşem û Sêşem ji hêla mamosteyên mijara gotinê ve hûn ê di tîman de wezîfe werin dayîn.

Di Çarşemê de di dersa yekem de dê dersek duyemîn be.

Ji dersa 2-an û pê ve, hemî ders dê bi rêka tîmên li serhêl pêk werin.  Ev tê vê wateyê ku pêdivî ye ku hûn her roj li wextê xwe bin (di demên ku ew li ser demjimêra we ye) li ber têlefona desta / laptop an computerê!  Çûyînek mecbûrî heye!

Vêga, dibistan dê heya 31.01.21 were girtin.

Ma ji we re ne têlefona desta, laptop an jî kompîter heye?  Wê hingê ji kerema xwe li ser tîmên ji me re binivîsin.  Wê hingê hûn ê ji dibistanê amûrek bi deyn bistînin.

Em ê roja Duşemê li ser her tiştê din nîqaş bikin.

slav û rêz
Pallutz, N. Bauermeister

 


Arabisch

اعزائي الطلبة،

نتمنى أن تكون قد قضيت عطلة سعيدة وأن تبدأ العام الجديد بصحة جيدة!

نلتقي جميعًا يوم الاثنين في الساعة الرابعة (10:45 صباحًا) لعقد مؤتمر فيديو مشترك.  يمكنك العثور على الدعوة في التقويم في Teams.

في يومي الاثنين والثلاثاء ، سيتم تكليفك بمهام في فرق من قبل معلمي المادة.

يوم الأربعاء في الدرس الأول سيكون هناك درس ثانٍ.

بدءًا من الدرس الثاني فصاعدًا ، ستتم جميع الدروس عبر الإنترنت عبر فرق.  هذا يعني أنه يجب أن تكون في الموعد كل يوم (في الأوقات كما هو في جدولك الزمني) أمام هاتفك الخلوي / الكمبيوتر المحمول أو الكمبيوتر!  هناك حضور إجباري!

سيتم إغلاق المدرسة مبدئيًا حتى ٣١.١.٢١.

هل ليس لدى أي منكم هاتف محمول أو كمبيوتر محمول أو كمبيوتر؟  ثم من فضلك اكتب لنا عن الفرق.  ستحصل بعد ذلك على جهاز من المدرسة على سبيل الإعارة.

سنناقش كل شيء آخر يوم الاثنين.

تحياتي الحارة
Pallutz ، N. Bauermeister

 


Spanisch

Estimados estudiantes,

esperamos que hayáis tenido buenas vacaciones y que estéis sanos.

El lunes a las 10:45 quedamos TODOS en Teams para una videoconferencia. La invitación la podeís encontrar en el calendario de Teams. El lunes y martes vais a recibir tareas de vuestr@s profesor@s en Teams. El miércoles en la primera clase (8:00) vamos a tener una clase con los tutores. A partir de la segunda clase (8:50) todas las clases van a tener lugar en Teams (online). Vais a tener el horario regular. Eso significa que tenéis que estar puntualmente enfrente de los ordenadores o moviles o tablets. Todas las clases son obligatorias. El colegio estará cerrado hasta el 31 de enero de 2021. Si a alguien le falta un móvil o un ordenador, avisad a la Señora Pallutz o al Señor Bauermeister y el colegio os va a prestar un dispositivo electrónico. De todo lo demás hablarémos el lunes en nuestra primera clase digital.

Saludos, A. Pallutz y N. Bauermeister

 


Russisch

Дорогие ученицы и ученики,

Мы надеемся, что у вас были хорошие каникулы и вы здоровыми встретили Новый год!

В понедельник на 4 уроке(10:45) мы встретимся в интернете все вместе в видеоконференции.

Приглашение на неё вы найдёте в календаре программы Теams.

В понедельник и вторник вы получите задания от ваших учителей тоже через программу Teams.

В среду на первом уроке состоится 2 видеоконференция с нами, вашими классными руководителями. Со второго урока будет все обучение проходить через программу Теams. Это означает, что вы должны каждый день, вовремя (время указанное в вашем расписании уроков) включать ваш мобильный телефон, ноутбук или компьютер. Вы обязаны принимать участие в дистанционном обучении!!! Школа будет до 31.01.21 закрыта. Если у кого то из вас отсутсвует мобильный телефон, ноутбук или компьютер, напишите нам в Теams. У вас есть возможность одно устройство в школе позаимствовать.

Все остальное мы обговорим с вами в понедельник.

Привет вам от нас
Pallutz, N.Bauermeister

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

und dann ist er wieder da, der erste Unterrichtstag nach den Weihnachtsferien. Wie geht es nun weiter?

Grundsätzlich gilt: Die Schule ist geschlossen – Ausnahme sind die Notbetreuung in den Jahrgängen 5 und 6 und Klausuren in den Jahrgängen 12 und 13 (Q1 und Q2). Die Jahrgänge 5 bis 11 kommen nicht zur Leistungsüberprüfung in die Schule.


Montag 11.01.2021 bis Dienstag 12.01.2021

Jahrgänge 5 bis 7: Die Fachlehrer stellen in Teams für die beiden Tage Aufgaben zur Verfügung –  an diesen beiden Tagen werden keine Videokonferenzen durch die Fachlehrer durchgeführt. Die Tutoren werden in ihren Unterrichtsstunden die Nutzung von Teams, Videokonferenzen und Aufgaben nochmals thematisieren und so die Schüler zur aktiven Teilnahme befähigen.

Jahrgänge 8 bis 13 haben Regelunterricht auf Distanz nach Plan – Ausnahme sind  Klausuren in Q1 und Q2. Jeder Unterricht beginnt in der Regel mit einer Videokonferenz, zu dieser wird per Kalender eingeladen. Findet keine Videokonferenz statt, dann bekommt der Kurs/Klasse/Lerngruppe eine Mitteilung, dass keine Videokonferenz stattfindet und erhält entsprechend Aufgaben.

In der Videokonferenz wird die Anwesenheit der Schüler festgehalten und dokumentiert. Aus diesem Grund müssen alle teilnehmende Schüler sichtbar sein. Die Teilnahme von Eltern an Videokonferenzen ist nicht gestattet (Datenschutz und Persönlichkeitsschutz der anderen Schüler).  Nach der Einführung per Videokonferenz wird in Selbstlernphasen oder durch Gruppenbildung kooperativ/ kollaborativ gearbeitet. Am Ende der Unterrichtsstunde können Arbeitsergebnisse von den Schülern in Videokonferenzen präsentiert werden oder z.B. in Forms abgefragt werden – der Lehrer gibt ein Feedback. Es werden nicht  alle angefertigten Schülerarbeiten vollkommen korrigiert. Dies  ist auch im Präsenzunterricht nicht möglich. – Weitere Informationen zum Unterricht auf Distanz werden wir am Montag mitteilen.


Mittwoch 13.01.2021

In der ersten Stunde findet für alle Klassen der Sekundarstufe 1 eine online Tutorenstunde statt. In dieser werden die Vereinbarungen zum Online lernen besprochen. Die Sekundarstufe II erhält entsprechende Informationen.

Im Anschluss findet Unterricht auf Distanz nach dem Regelplan statt.


Mit freundlichen Grüßen
Das Schulleitungsteam