Fachschaft Musik an der Lise-Meitner-Gesamtschule

Das Fach Musik wird aktuell von vier Kolleg:innen unterrichtet, in der Sekundarstufe I gegenwärtig in den Klassen 5 und 6 sowie in Klasse 10. In der Oberstufe gibt es das Fach Musik in Form eines Grundkurses in der Einführungsphase (EF) sowie eines vokalpraktischen Kurses in den Qualifikationsphasen Q1 und Q2.

Im Rahmen von unterrichtlichen Aktivitäten zählen Auftritte bei den Abschlussfeiern sowie der Besuch diverser Workshops und Spielstätten wie beispielsweise dem WDR Funkhaus oder der Kölner Philharmonie zum Repertoire.

Neben dem Unterricht finden an der Lise-Meitner-Gesamtschule zahlreiche weitere musikalische Aktivitäten statt. Hierzu zählen

  • der im Schuljahr 2021/22 im Rahmen einer AG gegründete Schülerchor für die Klassen 5 und 6,
  • jahrgangsübergreifende Kooperationen mit außerschulischen Partnern wie dem Netzwerk Musikvermittlung, Plan International, dem Jugend- und Gemeinschaftszentrum Glashütte sowie anderen Kölner Schulen,
  • die Teilnahme an diversen musikalischen Workshops und Schulkonzerten wie beispielsweise dem Cologne Song Contest,
  • die Existenz einer Band- und Technik-AG, welche die autarke Durchführung von Veranstaltungen und Konzerten ermöglicht,
  • die Aufnahmen und Produktion eigener Songs,
  • zahlreiche über das gesamte Schuljahr verteilte Auftritte wie etwa beim Tag der offenen Tür, Stadtteilfesten, Abschlussfeiern,
  • ein Chor und eine Band, die ausschließlich aus musikinteressierten Mitgliedern aus dem Kollegium bestehen.

LMGroove ist ein öffentliches Schulkonzert, das im Jahr 2014 erstmalig stattgefunden hat und seitdem jährlich in der Woche vor den Weihnachtsferien Musikinteressierte aus der Schulgemeinschaft in die Aula der LMG lockt.

Teilnehmer:innen sind in der Regel Schüler:innen aller Jahrgangstufen und Kolleg:innen, die mit verschiedenen  musikalischen Beiträgen das Schulleben bereichern. Hierzu zählen Chorauftritte, Solo-Klavier- und Gesangseinlagen sowie der Auftritt von Lehrer- und Schülerband. Gespielt werden sowohl klassische als auch Stücke aus dem Rock/Pop-Bereich sowie eigene Kompositionen.

Letztendlich wird durch den beherzten Einsatz vieler Kolleg:innen und Schüler:innen der Zusammenhalt der Schulgemeinschaft gestärkt, weil außerhalb des Konkurrenz- und Leistungsgedankens jeder als Teil der Gemeinschaft die Musik als essenziellen Bestandteil des kulturellen Lebens unserer Schule begreift, Verantwortung übernimmt und seine Energie und Ideen mit einbringen kann.