Köln, 07.01.2022

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler der Oberstufe,

zunächst wünschen wir Ihnen und Euch allen alles Gute, Gesundheit und Freude für das Jahr 2022!

Schon vor dem ersten Schultag im Jahr haben wir eine dringende Bitte an Euch:

Bitte lasst Eure Kinder aufgrund der stark ansteckenden Omikron-Variante bereits am Samstag oder Sonntag in einem Testzentrum testen.

(@Oberstufe: Bitte beteiligt Euch auch daran :))

So verhindern wir, dass sich Schüler und Schülerinnen bereits am ersten Tag in der Schule anstecken. Auch wollen und müssen wir unsere Lehrkräfte und alle anderen an der Schule Beschäftigten schützen.

Das Land hat zwar verfügt, dass alle Schüler am Montag auch in der Schule per Selbsttest getestet werden, das könnte allerdings für einige schon zu spät sein. Obwohl Omikron als weniger gefährlich gilt, gibt es auch Kinder und Jugendliche, die schwer erkranken und Folgeschäden bekommen.

Es ist uns sehr wichtig, dass der Schulbetrieb möglichst reibungsfrei aufrechterhalten werden kann, und wir halten eine Testung am Wochenende für einen wichtigen Beitrag dazu.

Wir danken Euch für Euer Verständnis und Eure Mithilfe!

Es grüßt Euch im Namen des Vorsitzes der Schulpflegschaft herzlich

Hubert Röser