Die Fachschaft Latein stellt sich vor

Was ist Latein? – Latein war die Verkehrssprache der alten Römer und ist die Basis vieler moderner Sprachen wie zum Beispiel Französisch, Italienisch und Spanisch. Bis ins 19. Jh. war Latein die Sprache der Gelehrten, da die Vorlesungen an der Universität auf Latein abgehalten wurden.

Salvete!!!

Warum sollten Schülerinnen und Schüler des 21. Jahrhunderts in der Schule noch Latein lernen?

Folgende Gründe sprechen dafür:

  • Latein wird heute zwar nicht mehr gesprochen, lebt aber fort: Latein ist das Fundament für andere romanische Sprachen wie Italienisch, Spanisch, Französisch … Beispiel lat. amare, ital. amare span. amar, franz. aimer
  • Latein hilft, den deutschen Fremdwortschatz zu erweitern, sodass mit Fachwörtern gespickte Texte leicht zu entschlüsseln sind (Beispiel: Der Präsident (praesidere ~ vorsitzen) der Föderation (foedus~ Bündnis) bat den Außenminister (minister ~ Diener, Helfer) die internationale (inter nationes ~ zwischen den Völkern) Kommunikation (communicare ~mitteilen) mit den externen (externus~ausländisch, äußerlich) Kooperationspartnern (cooperare~mitarbeiten) (pars ~Teil) zu intensivieren (tensus ~ vergrößert).
  • Latein trägt dazu bei, dass man die deutsche Grammatik und allgemein den Aufbau einer Sprache besser versteht.
  • Keine Sprachbarrieren für die Schülerinnen und Schüler, da im Unterricht Deutsch gesprochen wird.
  • Kennenlernen der antiken römisch- griechischen Kultur: die olympischen Spiele gab es schon bei den alten Griechen. Heute geht man ins Kino, früher ins Kolosseum.
  • Latein ist kein reiner Buchunterricht mehr. Es werden Fahrten nach Köln, Trier, Xanten und Rom angeboten, um die Antike hautnah zu erleben.
  • Latein ist Sprache der Wissenschaft (Biologie, Medizin, Mathematik….)
  • Latein wird für das Studium einiger Fächer benötigt (Geschichte, Englisch, Theologie, Archäologie)

Voraussetzungen:

  • Spaß, Sprachen zu lernen und zu analysieren
  • Interesse daran, wie die Römer lebten, was sie aßen, woran sie glaubten, was sie in ihrer Freizeit gestalteten!

Wie viel Römer steckt in DIR?!