Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Schulgemeinde,

ich möchte der Schulpflegschaft für ihre Unterstützung danken: die Schulpflegschaft unterstützt uns aktiv, um vielen Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an der Lolly Pool Testung zu ermöglichen. Das Schreiben der Eltern füge ich im Anhang bei. Dieser Test ersetzt nicht den vom Land zur Verfügung gestellten Test. Dieser Test – lt. Information – ist aber genauer. Da dieser Test freiwillig ist, können die Eltern der Teilnahme – oder volljährige Schülerinnen und Schüler selbstständig – der Teilnahme widersprechen. Die Nichtteilnahme am Lolly Pool Test hat keine Auswirkungen auf die Beschulung des Schülers. Die Nichtteilnahme am Nasenabstrichtest schließt die Schülerin/ den Schüler vom Präsenzunterricht aus, wenn keine negative Testung durch eine Teststelle nachgewiesen (Bürgertest) wird, die höchstens 48 Stunden zurückliegt.

An allen Testverfahren nehmen immer nur Schülerinnen und Schüler teil, welche durch ihre Teilnahme am Präsenzunterricht in der Schule sind.

Für alle Kolleginnen und Kollegen stellt das Land pro Woche zwei Nasenabstrichtests als Selbsttest zur Verfügung. Diese können ab Montag abgeholt werden.

Nur Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 können am Notbetreuungsangebot teilnehmen . Einzig für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf kann es Ausnahmen geben:

PÄDAGOGISCHE BETREUUNG

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 wird ab dem 12. April 2021 eine pädagogische Betreuung ermöglicht.

Alle Schulen der Primarstufe sowie der weiterführenden allgemeinbildenden Schulen bieten daher ab dem 12. April 2021 auf Antrag der Eltern ein Betreuungsangebot für diejenigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 an, die zuhause nicht angemessen betreut werden können. Bei dem Verdacht einer Kindeswohlgefährdung kann hier auch das Jugendamt initiativ werden.

Für Schülerinnen und Schüler mit einem Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung in Förderschulen oder in Schulen des Gemeinsamen Lernens, der eine besondere Betreuung erfordert (z.B. in den Förderschwerpunkten Geistige Entwicklung sowie Körperliche und motorische Entwicklung), muss dieses Angebot in Absprache mit den Eltern auch in höheren Altersstufen sichergestellt werden.

Für die Aufsicht kommt vor allem sonstiges schulisches Personal in Betracht (aber gegebenenfalls auch ein Teil der Lehrkräfte).

Ich wünsche uns allen einen guten Start
mit freundlichen Grüßen
Petra Lebens

PDF: Corona-Testungen PCR-Pool-Tests

PDF-Formular: Widerspruchserklärung zur Teilnahme an der Testung