Die Wahl der Leistungskurse Ende März ist für die aktuellen Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase eine wichtige Entscheidung für die letzten beiden Jahre ihrer Schullaufbahn und das erfolgreiche Bestehen des Abiturs. An unserer Schule werden die Lernenden deshalb sehr ausführlich von den Oberstufenleitung und den jeweiligen Jahrgangsstufenleitungen beraten. Darüber hinaus kam in den letzten Jahren der Wunsch in der Schülerschaft auf, dass es auch zwischen den Schülerinnen und Schülern einen informativen Austausch zur Leistungskurswahl geben soll.  Unsere Schülervertretung griff diese Wünsche im vergangenen Schuljahr auf und entwickelte auf der SV-Fahrt die Aktion „Hello ABI – Schüler informieren Schüler“ als zusätzlichen Beratungsbaustein an unserer Schule. Die Idee hinter dieser Aktion war von Anfang an, dass sich Lernende aus der Einführungsphase in einem entspannten Rahmen mit Q2-Schülern, die kurz vor dem Abitur stehen und ihren Leistungskurs vertreten, austauschen können.

So organisierte die SV die Aktion in diesem Schuljahr erstmals in einem größeren Rahmen in unserem pädagogischen Zentrum. An Stehtischen standen Q2-Schülerinnen und Schüler bereit und gaben ausführlich Auskunft zu ihren Erfahrungen in der Qualifikationsphase und natürlich auch zu den von ihnen vertretenen Leistungskursen. Die EFler stellten fleißig Fragen zu den zur Wahl stehenden LKs und lauschten sehr gespannt den Erfahrungen ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler.

Die Informationsveranstaltung war für die Schülervertretung ein voller Erfolg und wir gehen fest davon aus, dass sich dieser Beratungsbaustein in den kommenden Jahren fest etabliert, da die Schülerinnen und Schüler der SV natürlich auch über solche Veranstaltungen hinaus jederzeit für Fragen zur Verfügung stehen.

Als Pendant zu dieser Veranstaltung wird es im Frühjahr im zweiten Teil von „Hello ABI“ auch einen informativen Austausch zwischen SuS aus der Oberstufe und der aktuellen Jahrgangsstufe 10 geben.

 

M. Schuppert