Jugendbuchautor Manfred Theisen besuchte die Schulbibliothek der Lise-Meitner-Gesamtschule

Am 01. Juli 2019 war es so weit: Endlich wieder eine Lesung in der Schulbibliothek!

Passend zum geplanten Sponsorenlauf am Nachmittag stand der Sport im Focus der Veranstaltung. So dachten wir jedenfalls … Doch gleich zu Beginn wurden wir eines besseren belehrt. Zwar liefert das Buch „Einer von 11“ vordergründig eine Momentaufnahme aus dem Leben eines Nationalspielers, doch in Wirklichkeit geht es um viel mehr. Manfred Theisen streift während seiner lebendigen Lesung viele große Themen unserer Zeit. Dabei setzt er sich leidenschaftlich für eine demokratische und wertebasierte Gesellschaftsordnung ein. Er macht sich für ein respektvolles Miteinander stark und versäumt dabei nicht, den SchülerInnen wertvolle Tipps gegen Cyber-Mobbing an die Hand zu geben. Für seinen engagierten Einsatz erntete der Autor am Ende der Veranstaltung tosenden Applaus.