Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in einfacher Sprache

Einfache Sprache

Liebe Eltern,
liebe Schüler,
liebe Lehrer,

schlechte Nachrichten:
Es gibt wieder viele Menschen, die mit Corona infiziert sind.
Auch an unserer Schule werden es leider immer mehr.

Wir möchten,

  • dass sich keiner mit Corona infiziert,
  • dass vor allem keiner krank wird
    (oder sogar schwer krank),
  • dass kein Unterricht wegen Corona oder Quaran·täne ausfallen muss.

Deshalb ist für die nächsten Wochen wichtig:

  • Maske tragen
  • Abstand halten
  • Lüften
  • Hände waschen.

Vielen Dank an alle von Euch und Ihnen, die das schon sehr lange machen!
Das ist toll.
Dadurch beschützen wir uns gegenseitig.


Tests

Alle Schüler können sich drei Mal in der Woche testen lassen.
Wir bitten Euch, mitzumachen.

Wenn ein Test positiv ausfällt, heißt das:
Der Schüler hat Corona.

Wir sagen dann den Schülern und Eltern sofort Bescheid.
Und wir sagen ihnen, was sie tun sollen.
Manchmal dauert das ein paar Stunden oder sogar bis zum nächsten Tag.
Warum? Weil die Test·labore sehr viel Arbeit haben.

Wir alle an der Schule sind sehr corona-müde.
Alle möchten, dass Corona vorbei ist.
Aber wir müssen noch durchhalten.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Viele Grüße und alles Gute

Petra Lebens
(Didaktische Leiterin)