Soziales Lernen

Sozialarbeit an der Lise-Meitner-Gesamtschule Köln-Porz

Das Team der Schulsozialarbeit an der Lise Meitner Gesamtschule besteht aus Frau Morschel und Herrn Knoche. Neben der Arbeit im Beratungsteam nehmen sie vielfältige Aufgaben innerhalb der Schule wahr.

Ganztagsangebote:

  • Arbeitsgemeinschaften
  • Teestube
  • Billardraum
  • Karnevalsfeier für die Klassen 5-7

Gremienarbeit:

  • Mitarbeit in der Inklusion
  • Bereich Schule/Beruf
  • Elterncafé
  • Klasseneinteilung

Soziale Gruppenarbeit:

  • Sozialtraining in Jahrgang 5
  • Fachunabhängiger Ausgleichsunterricht (FuA)
  • Suchtpräventionswoche in Jahrgang 7
  • Projekt KVB Fahrzeugbegleiter
  • Projekte bei speziellem Bedarf in Kooperation mit dem Jugendamt (Jungengruppe, Mädchengruppe)
  • Mitarbeit als TrainerInnen im jährlich stattfindenden „Projekt gegen sexualisierte Gewalt“ in Jahrgang 8 nach dem Programm von Em-Jug.

Vernetzung und Kooperation

  • Netzwerkarbeit im Stadtteil
  • Teilnahme am Netzwerk Mut gegen Gewalt in Porz
  • Kontaktaufnahme und Weitervermittlung zu spezialisierten Beratungsstellen
  • Jugendamt
  • Schulpsychologischer Dienst
  • Polizei
  • Kinderärzte
  • Therapeuten und Psychologen
  • Vernetzung mit anderen Schulsozialarbeitern

Daniela Morschel
Dipl. Sozialpädagogin

  • Beratung von SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen
  • No-Blame-Approach
  • Em-jug Selbstsicherheitstraining für Mädchen
  • Mädchenförderung

Philipp Knoche
Dipl. Sozialpädagoge

  • Beratung von SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen
  • No-Blame-Approach
  • Em-jug Konflikttraining für Jungen
  • Suchtprävention
  • Projekt KVB Fahrzeugbegleiter
  • Fachkraft für Kinderschutz an Schulen