Gourmetköche an der LMG

Unsere jungen Bistro-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeiter durften am Donnerstag, den 3. Mai 2018, einmal mit echten Gourmetköchen kochen: Michael Schlüter und Leroy Orth vom Porzer Restaurant „Zur Tant“ haben bereits umfangreiche Erfahrung in der Sternegastronomie und zauberten mit den Schülerinnen und Schülern ein leckeres Drei-Gänge-Menü.

Anlass war ein Projekt der Stadt Köln, durch das Schülerinnen und Schüler einen wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln lernen sollten, die sie mit einfachen Tricks und Handgriffen zu leckeren Gerichten verwandeln.  Gemäß dem Motto „schad dröm“ sollte dadurch auch ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln gefördert und die Lebensmittelverschwendung eingedämmt werden.

Und das Schöne an dem Projekt: All das wird vermittelt, indem Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit frischen, saisonalen Zutaten kochen – und dann natürlich auch gemeinsam mit den Köchen essen. Bei uns wurde eine leckere Kartoffelsuppe, als Hauptgang Ziegenkäse im Zucchinimantel mit Currysoße, Chinagemüse und Reis sowie als Nachtisch Crème Brûlée serviert.

Vielen Dank an die beiden Köche Michael Schlüter und Leroy Orth sowie natürlich auch an die Projektbeteiligten Walter Schlüter und Laura Göstemeyer für diese tollen Einblicke und kulinarischen Highlights – und natürlich auch für die vielen Tipps und Hinweise, wie wir in Zukunft einfach, aber lecker und bewusst genießen können.