For he’s a jolly good fellow, …

Mit dem bekannten musikalischen Gruß verabschiedete das Kollegium Hans-Otto Wingenbach in den Ruhestand.

Doch nicht nur die Kolleginnen und Kollegen waren am Dienstag, dem 30. Januar 2018, in den Lehrerclub gekommen, sondern auch zahlreiche ehemalige WeggefährtInnen. Schließlich gab es einiges zu feiern: Fast 40 Jahre war Hans-Otto an unserer Schule tätig – eine halbe Ewigkeit! Einige der jungen Kollegen waren bei seinem Dienstantritt an der LMG im Jahr 1980 noch gar nicht geboren.

Und dabei hatte Hans-Otto nach dem Studium in Bonn seine Schullaufbahn mit dem Referendariat von 1978 bis 1980 sogar schon zwei Jahre vorher begonnen – übrigens im von vielen Kölnerinnen und Kölner überaus beliebten Mönchengladbach. Seinen regelmäßigen Besuchen auf dem Bökelberg blieb er denn auch als unser Kollege stets verbunden und so hielt er als einer der wenigen stets die schwarz-weiß-grüne Flagge der Borussia hoch!

Neben den pädagogischen Fachgesprächen waren es so zumindest montags auch stets die aktuellen Geschehnisse in der Bundesliga, welche die Gespräche mit ihm prägten. In diesem Sinne: Wir freuen uns, dich so fit und jung-geblieben in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden – auch wenn wir dich als Kollegen, Mitmenschen und – ja, ja, auch dies sei gesagt – auch als Fußballfan stets vermissen werden…

Natürlich bist du uns jederzeit herzlich willkommen. Wir freuen uns schon, dich auf unserem Atriumsfest zum Schuljahresende zu sehen und dich dann nochmal in aller Ausführlichkeit mit Brim und Bam und Borium zu verabschieden…