Die LMG unterwegs…

Vom 9. bis zum 13. Oktober 2017 fand die Fahrten- und Projektwoche statt.

Die Jahrgänge 6, 8 und 10 waren unterwegs in neue, oft noch unbekannte Städte und Landstriche – innerhalb Deutschlands, zum Teil aber auch im europäischen Ausland. Auch unsere angehenden Abiturientinnen und Abiturienten haben sich auf die Reise gemacht: Ihre Jahrgangsfahrt führte sie in diesem Jahr nach Barcelona.

Die Jahrgänge 5, 7 und 9 sind an der Schule geblieben, doch waren auch sie unterwegs – und zwar in neuen Themen im Rahmen der Projektwoche. Während die Klassen des Jahrganges 5 Kultur und Natur der näheren Umgebung thematisierten und so Schulumfeld, aber auch ihre Klassengemeinschaft besser kennen lernten, stand für den Jahrgang 7 das wichtige Thema Suchtprävention an.

Der Jahrgang 9 widmete sich dem Themenfeld „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. In diesem Schuljahr stand die Woche unter dem Motto „Sind wir nicht alle ein bisschen anders?“ Daneben beschäftigten sich auch wieder einige Klassen mit dem Umgang mit Flüchtlingen – von theoretischen Fragen zur Flüchtlingspolitik in Vergangenheit und Gegenwart über Gespräche mit Zeitzeugen und Flüchtlingen bis hin zu ganz konkreten Unterstützungsmaßnahmen. (Lu.)