Das Glasfaserprojekt – Mit Lichtgeschwindigkeit um die Welt

Gemeinsam mit der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. veranstaltete NetCologne in unserem Jahrgang 9 zwei Projektstunden rund um die Glasfaser.

Dr. Markus Pflippen, der das Glasfaserprojekt an unserer Schule leitete, blickte in erstaunte Gesichter, als er unseren Schülerinnen und Schülern das Tempo der heutigen Datenübertragung nannte: Mit Lichtgeschwindigkeit rasen die Daten um die Welt – der Glasfaser sei Dank!

Nach den zwei Unterrichtsstunden in unseren Physikräumen hatten die Schülerinnen und Schüler viel über diese technische Infrastruktur gelernt, welche die Grundlage der heutigen weltweiten Kommunikation und Datenübertragung darstellt: Und es blieb nicht nur bei der Theorie – auch Experimente standen auf der Agenda und eine echte Glasfaser durfte betrachtet werden.

Daher möchten wir uns noch einmal sehr herzlich bei Dr. Markus Pflippen für diese interessanten Einblicke bedanken!