Unser zehnter Jahrgang beendet sein Game of Grades

Für unsere Schülerinnen und Schüler ist es vorbei, das „Game of Grades“ – zumindest vorerst, für viele zumindest an der LMG. Und so begingen wir am Freitag, den 29. Juni 2018, die feierliche Verabschiedung unseres zehnten Jahrganges.

Festlich war unser Pädagogisches Zentrum geschmückt – und es erinnerte an ein Schachbrett – ganz nach dem Jahrgangsmotto „Games of Grades“. Freunde und Verwandte, Bekannte und Nachbarn hatten sich in unserer Schule versammelt, um gemeinsam mit dem Lehrerkollegium und natürlich den stolzen Schülerinnen und Schülern ihren Schulabschluss zu feiern. Moderiert wurde der Abend von den Schülerinnen Emilie Chaillot und Haudang Maulud sowie dem Schüler Massimo Amato.

Natürlich durften an einem solchen Abend festliche Reden nicht fehlen – und so richteten sich der stellvertretende Schulleiter Herr Stephan Steinborn, der Abteilungsleiter II Frank Thommes und Elternvertreter Hubert Röser mit nachdenklichen, aber auch amüsanten Anekdoten aus den vergangenen sechs Jahren und vor allem mit den allerbesten Wünschen für den Weg in ihren nächsten Lebensabschnitt an die Absolventinnen und Absolventen. Dem konnte sich natürlich auch unser Schülersprecher Luca Schwarz nur anschließen.

Die Foto-Rückblicke der einzelnen Klassen sorgten bei vielen Gästen für Gänsehaut…

… und auch musikalisch hatte der Abend einiges zu beaten: das Geigerinnen-Duett sowie eine Solo-Gesangseinlage von Schülerinnen aus dem zehnten Jahrgang begeisterten ebenso wie die Schulband, der Lehrerchor und – als ein erster Höhepunkt des Abends – der Jahrgangschor unter der Leitung von Karl Leichenich.

Anschließend erfolgte der lang ersehnte eigentliche Höhepunkt des Abends: Die Schülerinnen und Schüler mit den besten Abschlüssen wurden ebenso geehrt wie die Schülerinnen mit dem größten sozialen Engagement – in diesem Falle aufgrund ihrer langjährigen Mitarbeit in unserer Schülerfirma Ökotec.

Dann erhielten alle Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse und zur Freude alle waren nicht nur die aktuellen, sondern auch die ehemaligen Tutorinnen und Tutoren zur Feier und Zeugnisübergabe erschienen.

… und uns bleibt nur zu sagen: Wir wünschen euch auf eurem weiteren Lebenswege alles, alles Gute!