Das Fairtrade-School-Team stellt sich vor.

In neuer Besetzung führt das Schul-Team die erfolgreiche Fair-Trade-Arbeit an unserer Schule fort.

Es waren engagierte Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern, die sich am 28. September zum aktuellen Fairtrade-School-Team zusammenfanden. Alle vereint das Ziel, die überaus wichtige Aufklärungs- und Informationsarbeit zum Thema Fair-Trade an unserer Schule fortzusetzen und in Form der Schülerfirma „ökotec“ auch ganz konkret in die Tat umzusetzen.

Das Schulteam ist Teil der „fünf Kriterien“, die man erfüllen muss, um sich ganz offiziell Fairtrade-School nennen zu dürfen – und diese fünf Kriterien erfüllen wir gerne, denn wir halten diese Arbeit für überaus wichtig und lehrreich für alle Beteiligten.

Für die nähere Zukunft haben wir uns vorgenommen, die fairen Produkte wieder verstärkt auch über den Bauchladen-Verkauf während der Pausen anzubieten. Zumal die Eröffnung unseres provisorischen Verkaufsraums in den Containern auf dem Schulhof leider noch etwas auf sich warten lässt. Doch wir sind zuversichtlich, unsere breite Produktpalette bald auch wieder in einem festen Raum anbieten zu können. (Lu.)